Lassen Sie sich weniger beraten und

sind Sie sehr schnell Ihr eigener Berater!

 

Wie werden Sie innovativ, wenn Sie nicht völlig neue Wege beschreiten?

 

Mit Zahlen aus anderen Perspektiven - Sie entdecken Zusammenhänge für die Lösung.

 

 

Das Geldverdienen systematisieren

Der Controlling-Aspekt führt zu neuen Lösungen - auch im

privaten Finanzbereich.

Möglicherweise interessieren Sie beide Themen gleichermaßen?

Thema 1:  (in der Menüleiste bewusst erst an zweiter Stelle)

Auch Sie sind Mittelständer und Sie haben ein prodzierendes Unternehmen

oder einen Handwerksbetrieb?

Das zuvor geplante Ergebnis war größer. - Warum zur Analyse des Jahresergebisses

also nicht mit wenigen Informationen viel mehr erkennen können?

Thema 2:  (Weiteres hierzu bereits auf der nächsten Seite)

Sie sind Jemand, der mit seinem Geld auch in der heutigen Zeit eine angemessene Rendite erzielen möchte?

Bitte beachten Sie - das mit dem "Aktien liegenlassen" wie in den 90er Jahren mit einer Perforance > 20 Prozent, das funktioniert "ohne manuelle Arbeit"

nur noch in den wenigsten Fällen.

Wie Sie erkennen können, wurde der Aktienbestand in diesem Zeitraum öfters angepasst.

Ziel war auch, mit geringeren Beständen eine kontinuierlich hohe Rendite beizubehalten. 

Nutzen auch Sie diesen Hebeleffekt - Risiko minimieren und gleichzeitig Rendite optimieren.

Für eine künftig höhere Performance geringer investiert zu sein - beugen Sie dem nächsten

Crasch vor.

Was wäre, wenn ...?

Was wäre passiert, wenn Sie sämtliche DAX-Werte vor dem vorstehenden Betrachtungszeitraum gekauft und diese liegengelassen hätten?

Ihre Verzinsung hätte in fast 1 1/2 Jahren < 1,5 Prozent

betragen. Ihnen wäre es also nicht möglich gewesen,

vor dem nächsten Crash einen Puffer aufzubauen.

www.faszination-planzahlen.de